Update: Überschwemmung des Tierheims

Der Statusbericht vom 5. Dezember:

Alle Katzen sind wohlauf, alle Gehege wurden evakuiert. Die Hilfsbereitschaft der Menschen vor Ort ist überwältigend. Viele tierliebe Leute haben die Katzen aus dem überschwemmten Tierheim abgeholt und vorübergehend bei sich untergebracht.

Die Schäden im Tierheim sind immens. Die Holzhütten müssen abgerissen und neu gebaut werden. Das Tierheim selbst ist feucht und voll Schlamm. Die Inneneinrichtung ist unbrauchbar geworden.

Unsere komplette letzte Futterlieferung an Trockenfutter ist nass und somit nicht mehr zu verwenden. Die gelagerten Streuvorräte sind auch nicht mehr verwendbar. Alle Kratzsäulen und Eimer, Futteraufbewahrungen aus Plastik und und und sind zerstört; wir fangen bei Null an.

Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende, mit der wir ein Stück Wiederaufbau leisten können.

Lieben Dank an alle, die schon gespendet haben!