Bob

Bob wurde gemeinsam mit seiner Mutter und 4 Geschwistern bei Chantal abgegeben.

Die Mutter war eine Russisch-Blau, evtl. wollte man vermehren und hat dann einen Schock bekommen als alle Babys schwarz waren, so landete die Familie bei uns.

Bob ist im Dezember nach Deutschland gezogen und präsentiert sich hier in der Pflegestelle als absoluter Kobold. Er findet immer etwas zu spielen, ist sehr aktiv und lebendig, aber auch sehr menschenbezogen und verschmust. 

Bob kann gut zu einer Familie mit Kindern ziehen, er nutzt seine Krallen nie und würde wahrscheiniich auch das Gewusel und viel Beschäftigung sehr lieben.

Auf jeden Fall braucht Bob im neuen Zuhause Katzengesellschaft, ohne diese würde er sich wahrscheinlich tagtäglich als Innendekorateur betätigen und Ihre Deko neu ordnen :-) er ist halt ein typischer Jungkater, der seine gesamte Welt täglich neu entdeckt

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
26. Juni 2019
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz
Aufenthaltsort: 
Deutschland
private Pflegestelle NRW
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
24. Juli 2019
Status: 
Angefragt