Smokie

Smokie wurde schon als winziger kleiner Kater bei uns im Tierheim vor die Tür gestellt. Im Mai zog er gemeinsam mit Nena dann um nach Deutschland, weil im Tierheim einfach soviele Kitten sind und wir immer bemüht sind ein paar kleine in Deutschland unterzubringen wo sie besser aufwachsen können.

Der kleine Smokie ist von allen gesundheitlichen Dingen die Kitten im Tierheim so haben verschont geblieben und mittlerweile auch schon ein ganzes Stück grösser geworden.

Er kommt super mit allen anderen Katzen in der Pflegestelle aus und ist ein sehr lebendiger und quirliger Kater geworden, der alles, wirklichalles,ergründen muss :-)

Besonders hat er sich schon in Spanien in der Wohnung mit Pavarotti angefreundet, er kann gut mit Pavarottis Bollerigkeit umgehen und mag ihn sehr.

Smokie hat einen kleinen Geburtsfehler, sein Schwänzchen ist ein bischen kürzer als es sein sollte.

Der kleine Smokie wird in der nächsten Woche kastriert werden und darf dann auch gern ausziehen. Er ist zweifach gegen Schnupfen und Seuche geimpft, FIV-und Leukose negativ getestet und mittlerweile mehrfach entwurmt.

Smokie ist übrigens nicht rein schwarz-weiß, er hat smoke untertöne, daher auch sein Name. Sein Unterfell ist weiß wodurch er manchmal ein bischen scheckig aussieht :-)

Smokie sucht auf jeden Fall ein Zuhause mit anderen Katzen im ähnlichen Alter oder auch gern zusammen mit Pavarotti

 

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
15. Februar 2019
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz-weiß
Aufenthaltsort: 
Deutschland
private Pflegestelle
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
12. März 2019
Status: 
Vermittelbar