Happy

Diese zwei Mädels wurden uns von der Seprona übergeben :-( ein finnisches Pärchen hat sich vor ein paar Tagen den goldenen Schuss gesetzt und nach dem Anruf eines Nachbarn wurden dann in der Wohnung diese zwei Katzen gefunden, lebend, aber schon ein paar Tage ohne Futter und Wasser. Sie sind nun bei uns im Tierheim aber Chantal macht sich große Sorgen um sie, denn sie scheinen total unter Schock zu stehen und wollen nicht fressen :-((
Sie heißen Happy ( russisch-blau-Mix) und Nani ( rot-weiß)

Die zwei brauchen alle Daumen das sie es schaffen dieses Traumata zu überwinden oder noch viel besser schnell ein neues Zuhause. Allerdngs suchen wir da eventuell nach der eierlegenden Wollmilchsau :-)

denn wir möchten die beiden gern gemeinsam vermitteln. Wir denken sie zu trennen wäre wahrscheinlich kontraproduktiv, sie hängen sehr aneinander

 

PS; Die Seprona wurde übrigens von dem Nachbarn eingeschaltet, der Chantal kennt und denen gesagt hat das sie die Katzen zu Chantal bringen sollen und das dann auch arrangiert hat.Was ein Glück, sonst wären sie nämlich in der Tötung gelandet

 

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
4. März 2012
Rasse/Typ: 
Russisch Blau (Mix)
Farbe: 
blau
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Oficina 2
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
20. Juni 2019
Status: 
Vermittelbar