Mar

Mar wurde von Tierfängern in die Tötungsstation gebracht, sie war in einer Urbanisation und die dortigen Anwohner informierten die Perrera. Doch Javier, Mitarbeiter in der Perrera, erkannte sofort daß sie keine Straßenkatze ist und rief Chantal an.

Mar wurde direkt zum kastrieren gebracht und leider leuk-pos. getestet. Sie hat die Kastration gut überstanden und es geht ihr auch ansonsten gut. Sie nimmt gerade ein bischen zu, wer weiß wie lange sie schon in der Urbanisation um Hilfe gesucht hat :-(

Mar versteht sich besonders gut mit Anita, beide sind anfangs zurückhaltend doch wenn sie merken, das man ihnen nichts böses will dann lassen sie sich gern streicheln.

Mar hat, wie es sich für eine Jungkatze gehört, ne Menge Unfug im Kopf ;.)

 

Sie sucht ein zuhause mit ebenfalls pos. oder aber geimpften Katzen

Verstorben am: 
31. Juli 2019

Mar ist leider verstorben

Tagebuch: 

Die kleine Mar befindet sich seit gestern (22.07.19)in der Tierklinik, sie kann ihre Beine nicht mehr bewegen, es sieht nicht gut aus :-(

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. September 2018
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Casa Leucemia
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Bekannte Krankheiten/Handicaps, Besonderheiten: 
Leukose-positiv
Im Tierheim seit: 
3. Januar 2019
Status: 
Verstorben