Snow

Auch Snow wurde von seiner Familie in der Tötung entsorgt. Chantal hat ihn dort abgeholt und nach einem Tierarztbesuch ( Bluttest, dabei entstand ein Bild) ist er dann auf die Finca umgezogen.

Aber lassen wir ihn selbst zu Wort kommen, Snowshoes quatschen ja bekanntlich mal ganz gerne :-))

Hola, ich bin Snow und ich bin gerade doch sehr verunsichert. Vor einiger Zeit dachte ich noch das ich ein Glückspilz bin, ich hatte eine Familie, viele streichelnde Hände und alles war gut.

Doch dann kam der Tag an dem ich in so eine Box musste, ich ging auch freiwillig hinein, hab ja nix böses vermutet.Wir fuhren dann mit so einem Schaukel-Dings und dann gingen wir ein Stück.

Und dann passierte es; ich wurde einfach dagelassen, meine Mama ging einfach weg, ohne mich :-(( ich habe sehr geweint und verstand gar nicht was da passierte. Da kam auch schon eine andere Frau und hat mich wiederum mitgenommen. Langsam war ich schon sehr durcheinander, ich mußte zum Tierarzt, aber warum ist meine Mama denn nicht mit mir dorthin gefahren?

Ich war ganz ruhig, ich wußte ja nicht was los war,also wartete ich geduldig bis alle Untersuchungen vorbei waren und ich wieder mit der Frau gehen konnte.

Und wir fuhren wieder mit dem ruckeldings, aber viel länger. Ich war sehr durcheinander und habe ununtergebrochen nach meiner Mama gerufen aber sie kam nicht. Wo war sie bloss?

Die Frau brachte mich in ein anderes Tierheim, hier kam ich in ein Gehege wo schon viele andere Katzen wohnten.Die erzählten mir das sie fast alle mal ein Zuhause hatten und auch das ihre Mamas sie einfach weggegeben haben. Das macht mich sehr traurig, denn ich verstehe es nicht. Warum kommt sie nicht mehr? Ja, es ist hier ganz nett aber ich hätte doch wieder gern ein warmes Zuhause.

 

Ich wünsche mir in meinem neuen Zuhause einen Katzenfreund und es wäre schön einen Balkon zu haben, ich beobachte gern die Vögel, denn im Nachbargehege da haben wir ganz viele und da sehe ich gerne zu wie die über mir auf dem Dach rumlaufen und man kann sie so schön versuchen zu bekommen,trotzdem fände ich einen Balkon für mich und einen Katzenfreund doch viel besser.

 

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
1. August 2017
Rasse/Typ: 
Snowshoe (Mix)
Farbe: 
beige
braun
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 1
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
28. Januar 2019
Status: 
Vermittelbar