Melina

Fee und Melina kommen von Tierschützern aus Algeciras die sie dort schon eine Weile in Pflege hatten. Sie waren ganz klein gefunden worden und sind dann mit der Flasche großgezogen worden.

Da schwarze Katzen in Spanien eher wenig Chancen haben und unser Tierheim mit schwarzen Katzen jeglichen Alters voll sind, hatten die zwei das Glück Mitte Dezember in eine Pflegestelle ausreisen zu dürfen.

 

Melina ist anfangs etwas schüchterner als Fee, aber ebenfalls sehr verschmust. Während Fee Streicheleinheiten sehr liebt ist Melina eher so daß sie gerne bestimmt wann genau das sein soll :-)

Melina ist sehr aktiv, verspielt und neugierig wie Katzenkinder sein sollten. Sie und Fee sind gute Freundinnen :-)

 

Auch Melina sucht ein Zuhause mit altersgemäß passender Gesellschaft.

Vermittelt seit: 
13. September 2020

Melina wohnt nun in Berlin 

Tagebuch: 

Update Oktober 2019

Melina, genannt Melli, wohnt nun auch schon fast ein ganzes Jahr in Deutschland und hatte noch nie eine Anfrage.

Melli ist ein soziales Katzenmädchen, die aber durchaus Grenzen zu setzen weiß. Manchmal ist sie auch ein kleiner Teufel und ärgert die kleineren.

Sie ist eine sehr verschmuste und menschenbezogene Katze geworden. Das war anfangs nicht so 

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
6. August 2018
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz
Aufenthaltsort: 
Deutschland
private Pflegestelle NRW
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
6. Dezember 2018
Status: 
Vermittelt