Ein Drama folgt aufs andere :-((

Hallo an alle,

hier mal ein kleiner Bericht aus Spanien, der mir gerade das Blut in den Adern gefrieren ließ und ich kann mir vorstellen wie es Chantal geht, leide schon fast mit ihr, weil ich weiß wie die Finanzen aussehen.
Aber von Anfang an:
Wir haben ja von einer Messi-Dame im Laufe des Jahres mehrere Katzen übernommen, alle hatten Zahnprobleme, wie beispielsweise Triky,Campeon und andere.
Einer hat auch nur noch drei Beine, andere wiederum hatten so schlechte Zähne das wir die alle machen liessen, was enorm viel Geld verschlungen hat, aber was sollen wir machen, wir können sie doch nicht leiden lassen.

Die Dame hat offensichtlich sehr gehortet, aber sich niemals um die Gesundheit gekümmert :-(

Heute jedoch kam das Grauen:
es kam eine Maincoone, 9 Jahre alt, mit immens schlechten Zähnen, die dringend operiert und entfernt werden müssen, denn es ist alles entzündet, momentan leider nicht möglich, weil wir die finanziellen Mittel einfach nicht haben.

Eine weitere Katze, Triesi, 5 Jahre alt und nicht kastriert, hat Chantal direkt zu Mercedes in die Klinik gebracht,weil sie einen sehr schlechten Allgemeinzustand bemerkte und sie direkt kastrieren lassen wollte. Als Mercedes den Bauchraum öffnete traf sie fast der Schlag,sie fand mit Eiter gefüllte Eierstöcke von denen einer schon explodiert war, der andere nicht. Glück das Mercedes sie heute auf den Tisch bekam, denn nächste Woche wäre sie tot gewesen, vergiftet durch den Eiter im Bauchraum.
Mercedes hat getan was sie konnte und jetzt hoffen wir das sie sich erholen wird. Diese Operation allein, mit Kastration, Zähnen, Zysten im Bauchraum entfernen wird € 300,00, die Chantal eigentlich überhaupt nicht übrig hat :-((

Bitte, ich weiß es ist vor Weihnachten und wir sind alle knapp, wir haben alle Tombola-Lose und Kalender gekauft und gehofft, das wir mit dem Erlös ein bischen Leid, was in diesem Jahr wirklich absolut furchtbar ist, lindern können.
Diese Sache jetzt ist ein Drama und ich bitte euch, helft bitte, auch damit der anderen Katze die Zähne gemacht werden können und sie keine Schmerzen mehr haben muss.

Ich suche also ca 35 Leute, die vor Weihnachten vielleicht einen 10-er übrig haben mit dem sie zwei Katzen gesundheitlich helfen können und natürlich auch Chantal, die gerade echt an ihrem Limit ankommt.

Neben all dem liegt nämlich ihr Verlobter, der Jesus, seit 2 Wochen in der Klinik und wird am Montag am Herzen operiert.

Bitte helft um wenigstens ein bischen weitere Not zu lindern und damit wir den Tombola Erlös in Futter stecken können. DANKE

35 Personen mit je 10 Euro wären schon absolut super, danke an euch und euer Herz ! das ist mein Weihnachtswunsch

Hier aber auch noch mal ein Appell an alle Katzenbesitzer: Bitte lasst eure Katzen kastrieren, denn mit jeder Rolligkeit entwickelt sich der Eierstock und irgendwann ist er einfach so entzündet und die Katzen sterben daran, wenn es nicht rechtzeitig erkannt wird. Das kann man vermeiden indem man seine Katze kastrieren lässt !