Sevillano

Sevillano tauchte vor ca. 2 Monaten an der Futterstelle einer Bekannten von Chantal in Sevilla auf. Sie hat ihn eine Weile dann mitversorgt bis zu dem Tag als sie einen Nachbarn erwischte der Sevillano am Schwanz hochhielt und durch die Gegend schleudern wollte. Sie schrie ihn an und drohte mit der Polizei, so ließ er ihn wieder runter. Sie nahm Sevillano, der für eine Straßenkatze viel zu zutraulich ist, mit zu sich nach Hause, doch ihre Katzen machen da Probleme. So rief sie Chantal an und bat darum daß wir ihn übernehmen. Sie brachte ihn direkt am nächsten Tag von Sevilla zu uns nach Fuengirola.

Sevillano ist ein toller Kater, nicht nur vom Aussehen her, er verstand sich auch auf Anhieb mit den anderen Katzen und liebt es gestreichelt zu werden. Er hatte mit Sicherheit mal ein Zuhause, was ihn vor die Tür gesetzt hat, warum auch immer.

Für Sevillano suchen wir ein Zuhause mit altersgemäß passender Gesellschaft.

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
2. März 2016
Rasse/Typ: 
Siam (Mix)
Farbe: 
silver-tabby
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 7
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
26. September 2018
Status: 
Angefragt