Rica

Rica wurde damals als Fundkatze im Tierheim abgegeben, da war sie ca. 2 Wochen alt. Da so kleine Würmchen die Flasche brauchen und Chantal schon jede Menge Flaschenkinder zu versorgen hatte zog Rica gemeinsam mit Emilie in eine private Pflegestelle von einer Mitarbeiterin aus dem Tierheim.

Emile und Rica durften dann im Mai nach Deutschland reisen und leben seitdem in einer Pflegestelle zusammen mit unterschiedlich alten Katzen.
Rica versteht sich mit allen super und mag auch die andere drei Mädels Mila, Emilia und Marie sehr. Und natürlich auch immer noch den Emile, der aber leider bald ausziehen wird.

Rica ist ein sehr verschmustes Katzenmädchen, aber auf eine ganz unauffällige 'Art. Manchmal muß man aufpassen wenn man sich setzt, es könnte sein, daß Rica sich dann da schon einmal hingelegt hat und wartet das man sie beschmust. Sie zwickt ganz gerne mal, meint das aber nur spielerisch undnicht böse. Ansonsten ist sie wie ein Kitten sein sollte; neugierig, verspielt und sie klaut gerne mal Socken oder Schuheinlagen :-))

Rica sucht ein Zuhause mit altersgemäß passender Gesellschaft, vielleicht darf sie ja mit einer ihrer Freundinnen ausziehen?

Rica ist mittlerweile 2-fach gegen Schnupfen und Seuche geimpft und wird Mitte Oktober kastriert, danach würde sie sich über ein neues Zuhause freuen.

Verstorben am: 
2. November 2018

Meine kleine Rica, Du warst immer die kleinste von allen und doch warst Du anfangs ein quirliges Mädchen. Doch dann wurdest Du blind, damit hätte ich leben können, ich hatte schon längst beschlossen dich dann eben zu adoptieren, es hätte mich nicht gestört.Doch vor einigen Tagen kamen neurologische Ausfälle hinzu, die hast nach wie vor Dein Futter verlangt, standest zu den Fressenszeiten wackelnd zwischen allen anderen und doch wurde mir immer klarer, das wir einen Spezialisten brauchen. Den haben wir heute aufgesucht doch alle Hoffnung starb und so ließ ich Dich gehen, es tut mir so unsagbar leid, das wir Dir einfach mit nichts helfen konnten.
Komm güt über den Regenbogen und hab ganz viel Spaß, irgendwann sehen wir uns wieder.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
25. März 2018
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
grau
getigert
Aufenthaltsort: 
Deutschland
private Pflegestelle NRW
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Bekannte Krankheiten/Handicaps, Besonderheiten: 
Zurzeit keine Vermittlung
Im Tierheim seit: 
6. April 2018
Status: 
Verstorben