Kiko 1

Kuki und seine Brüder Kiko und Kuro sowie die Schwester Kuka sind Fundkatzen bzw wurden als Fundkatzen bei uns abgegeben.

Mittlerweile hat sich die Truppe gut entwickelt und treibt ihr Unwesen nun in einem Käfig im Oficina.
Alle sind sehr menschenbezogen und kittentypisch sehr verspielt.

Sie alle suchen ein Zuhause mit altersgemäß passender Katzengesellschaft.

Bitte haben Sie Verständnis das wir Kitten dieses Alters nicht in Einzelhaltung vermitteln.

Vermittelt seit: 
3. September 2018

Kiko hat ein Zuhause in Spanien gefunden

Tagebuch: 

Update Dezember 2018

Kiko hat seine Verletzung gut überstanden und tobt nun wieder mit seinen Geschwistern durchs Gehege. Kiko ist ein sehr sensibler Kater, der anfangs sehr schüchtern ist, das legt sich aber recht schnell wenn er merkt das man ihm nichts Böses will.
Er hat sich zu einem wunderschönen Kater entwickelt und hätte gern ein Zuhause mit einem altersgemäß passenden Kumpel oder Kumpeline.

Update 13.09.2018

Leider hatte der niedliche Kiko nur ganz kurz ein eigenes Zuhause. Der kleine Sohn der Familie die Kiko adoptiert hat hat eine sehr schlimme allergische Reaktion bekommen und mußte die Nacht im Krankenhaus verbringen.
Kiko wird morgen ins Tierheim zurückkehren, die Familie ist sehr traurig :-(

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
17. April 2018
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
rot-weiß
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat Oficina
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
16. Juli 2018
Status: 
Vermittelbar