Ketty

Update September 2018

Ketty lebt auf der Finca in einem der kleineren Gehege und ist bei bester Gesundheit, bis auf den pos. Test. Sie ist eine sehr menschenbezogene Katze.
Noch haben wir aus finanziellen Gründen den Test nicht wiederholen können, werden dies aber bald nachholen.

Die niedliche Ketty wurde offensichtlich ausgesetzt, Anwohner einer Urbanisation deren Präsident nicht sehr katzenfreundlich ist, brachten sie zu Chantal.

Nach demTest stellte sich heraus, daß sie Leukose - Positiv ist, der Test wird aber in einiger Zeit wiederholt werden.
Die Schnelltests, die wir aus finanziellen Gründen nur machen können. schlagen ab und an auch pos. an wenn eine Entzündung im Körper ist, was bei Katzen die sich draußen durchschlagen müssen, nicht ungewöhnlich ist.
Erst letzthin wurden Coffee und Neige, ebenfalls ausgesetzte Katzen, beim zweiten Test negativ getestet.
Vorerst aber erst einmal suchen wir Zuhause für Ketty, gerne mit ebenfalls pos. Katzen, denn Ketty mag andere Katzen sehr und freundet sich schnell mit ihnen an.

Auch Kinder kann sie gut leiden, daher wäre auch ein Haushalt mit Kindern nicht ausgeschlossen.

Vermittelt seit: 
2. November 2018

Die kleine Ketty hat ihr neues Zuhause in Ochsenfurth gefunden

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. Juli 2017
Rasse/Typ: 
Siam (Mix)
Farbe: 
weiß
braun
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa D b
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Bekannte Krankheiten/Handicaps, Besonderheiten: 
Leukose-positiv
Im Tierheim seit: 
27. Juni 2018
Status: 
Vermittelt