Flo

Update Juli 2019

Und schon wieder verliert Flo sein Zuhause, weil der andere vorhandene Kater ( auch von uns, der Mino,ehemals schüchtern) ihn einfach nicht leiden kann und ihn mobbt wann immer er kann.

Der arme Flo, völlig defensiv, kann sich dagegen nicht wehren. Es war schon bei Damita, mit der er vorher zusammenlebte, so und leider ist es auch jetzt wieder so.

Wir vermuten daß ein Einzelplatz für Flo besser wäre oder eine Katzendame die nicht dominant sein darf.

 

Update März 2019

Flo und Damita hatten ein gemeinsames Zuhause seit 15.12.18, leider hat sich bei  Damita ein schlimmer Schnupfen entwickelt, der auch nach 2 Monaten mit den versch. Medikamenten nicht besser wurde und dann auch noch Durchfall durch Giardien bekamen, also durch die weitere Behandlung mit Panacur, mußten sie weg. Auch wegen der Kosten die man nicht tragen konnte oder wollte.

Flo zeigt sich in der Pflegestelle als verspielter und aktiver Kater. Er ist sehr jedoch sensibel und muß mit Sicherheit nicht mit Damita zusammenbleiben, denn die hat sich mittlerweile als sehr spielfreudige und lebhafte Katze entwickelt. Flo spielt auchgerne, aber die große Liebe ist es zwischen ihm und Damita nicht.

Flo hätte gern ein Zuhause mit einer anderen Katze, jünger und spielfreudig, aber nicht ruppig.

 

 

 

 

.

Flo hat nun ein neues Zuhause gefunden und wohnt nun bei Cielo und Mino.

 

Wir freuen uns sehr für ihn.

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
2. Mai 2015
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
getigert
rot
Aufenthaltsort: 
Deutschland
private Pflegestelle
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
1. Mai 2018
Status: 
Vermittelbar