Kittenschwemme und Flohplage

Auch in diesem Jahr bleiben wir leider nicht verschont, die Babyzeit hat gerade erst angefangen und schon haben wir 20 Kitten zusätzlich zu versorgen. Einige davon müssen noch mit der Flasche ernährt werden, weil sie einfach zu klein sind. Man kann sich vorstellen, was für ein Wahnsinnsaufwand dort zur Zeit in Spanien geleistet wird.

Zusätzlich ist unser nächstes Problem, dass der Winter einfach viel zu warm war und leider dafür gesorgt hat, dass das Ungeziefer namens Floh sich explosionsartig vermehrt. :(

Chantal ist hier dringend auf Spenden angewiesen, damit wir es schaffen, zum Einen die Kitten großziehen zu können (es folgen ja dann in absehbarer Zeit auch noch die notwendigen Impfungen) und zum Anderen die Flohplage zu eliminieren.

Wir sagen für jedwede Hilfe herzlichen Dank! In der Navigation rechts finden Sie unseren Paypal-Link, bitte an Freunde senden.