Marga

Marga wurde an einer Urbanisation von Bekannten auf der Straße gefunden. offensichtlich war die kleine ausgesetzt worden, denn man kannte sie dort nicht.
Die Leute brachten sie zu Chantal und so wohnt sie nun in einem unserer Gateras.

Marga war anfänglich ein bischen schüchtern, das hat sich mittlerweile aber gelegt. Sie findet alles toll und kommt sofort schnurrend an sobald man das Gehege betritt.

Marga sucht ein Zuhause mit Katzengesellschaft im ähnlichen Alter.

Tagebuch: 

Update April 2018

Die kleine Marga ist ziemlich durch den Wind, mittlerweile wissen wir das sie oft separiert und allein im Zimmer saß, weil die andere Katze sie angegriffen hat.
Sie kommt nur langsam zur Ruhe, aber wir sind zuversichtlich das sie sich bald wieder wohlfühlen wird.

Die kleine Marga hatte für kurze Zeit ein Zuhause, leider ist sie heute aus der Vermittlung zurückgekommen.
Die vorhandene Katze hat mit Unsauberkeit reagiert.

Das lag nicht an Marga, sie ist eine ganz unbedarfte Katze die noch jung ist und spielen will. Wir hoffen das sie keine Verhaltensänderungen davon getragen hat und werden von Zeit zu Zeit berichten wie sie sich entwickelt.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. Januar 2017
Rasse/Typ: 
Norwegische Waldkatze (Mix)
Farbe: 
grau
getigert
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Gatera 3
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
9. Februar 2018
Status: 
Vermittelbar