Pepa

Pepa, aufgewecktes kleines Katzenmädchen sucht ein Zuhause wo Lackfellchen erwünscht sind. In Spanien ist es leider schwer als schwarze Katze ein Zuhause zu finden, sie gelten als Unglücksbringer, auch wenn sie einen Tupfen weiß am Bauch haben, wie die niedliche Pepa.

Pepa ist sehr menschenbezogen und kommt super mit anderen Katzen aus, daher sollte auch im neuen Zuhause Katzengesellschaft vorhanden sein.
Auch Menschen mag Pepa gerne und kuschelt sich gerne an.

Ich habe Pepa als sehr aufgeweckte und neugierige Katze erlebt, die immer gerne mal aus dem Gehege flüchtet und untersucht was es denn draußen in den Gängen so Tolles noch gibt.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. Mai 2016
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Gatera 13
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
2. August 2017
Status: 
Reserviert