Grisina

Update September 2018

Grisina hat sich mittlerweile eingewöhnt und ist nicht mehr ganz so garstig mit den anderen Katzen. Sie braucht im neuen Zuhause nicht unbedingt viele Katzen um sich, höchstens eine und dann möchte Grisina gerne Chefin sein

Marina und Grisina tauchten eines Tages gemeinsam an der Futterstelle in der Nähe unserer Finca auf, offensichtlich waren sie dort ausgesetzt worden. Da sie beide am gleichen Tag auftauchten liegt die Vermutung nahe das die beiden aus dem selben Haushalt kommen, evtl. sogar Geschwister sind.

Grisina ist momentan sehr nervös und findet die anderen Katzen im Gehege einfach furchtbar. Wir werden sehen ob sie sich in einiger Zeit etwas beruhigt oder ob sie evtl. besser eine Einzelkatze wäre.
Vielleicht war das auch der Grund warum die zwei Katzen ausgesetzt wurden, denn vom Character her sind sie grundverschieden und haben wahrscheinlich nicht friedlich zusammengelebt.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
10. Dezember 2016
Rasse/Typ: 
Russisch Blau (Mix)
Farbe: 
blau
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 5
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
8. November 2017
Status: 
Vermittelbar