Iris

Iris wurde ausgesetzt und von den Bewohnern einer Urbanisation die unser Tierheim kennen zu uns gebracht.
Die arme Iris ist durch dieses Erlebnis völlig verschüchtert und es dauerte drei Tage bis sie eingefangen werden konnte.

Sie sitzt nun in einem unserer kleineren Gehege und ist sehr durch den Wind und dem Menschen gegenüber überhaupt nicht mehr zutraulich. Sie reagiert panisch wenn man das Gehege betritt.

Iris braucht ein Zuhause mit Katzengesellschaft und Menschen mit viel Geduld und Verständnis.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
2. April 2017
Rasse/Typ: 
Angora (Mix)
Farbe: 
grau
getigert
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Gatera 11
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
23. August 2017
Status: 
Vermittelbar