Jesusito

Jesusito, unser kleiner Bonsai, wurde im Alter von ca. 4 Wochen auf der Straße gefunden. Bekannte brachten ihn zu Chantal, dort war er fast 2 Monate sehr krank und es war nicht klar ob er durchkommen würde.

Doch der kleine Bonsaikater ist ein Kämpfer und mittlerweile putzmunter und fröhlich. Nur an der Größe hapert es ein bischen, er ist so klein wie ein 3-Monate altes Kitten. Wir wissen nicht ob da noch ein Wachstumschub kommt.

Jesusito sitzt oft wartend in seinem Käfig und behält die Eingangstür zum Oficina ganz genau im Auge, denn wenn man die dann öffnet kommt sein Einsatz: er quäkt so laut er nur kann und freut sich total wenn man zu ihm kommt.
Wichtiger als schmusen ist dann oft das er einfach laufen will, die anderen Katzen begrüssen will, vielleicht will er auch einfach nur im Schnelltakt die verlorenen Stunden während der Krankheit nachholen.
Er ist sehr sehr munter und sehr verspielt, für ihn würden wir uns ein Zuhause wünschen, möglichst schnell damit er aus dem Käfig kommt und nach Herzenslust rennen und toben kann, er liebt das sehr.

Jesusito sucht ein Zuhause mit altersgemäß passender Katzengesellschaft.

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
22. April 2017
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Oficina
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
24. Mai 2017
Status: 
Vermittelbar