Helena

Update Mai 2019

Leider hat sich bei Helena nicht viel geändert,sie braucht endlich ein  Zuhause. Immer noch rennt sie weg sobald man ins Gehege kommt :-( Sie mag sich nicht anfassen lassen. Wenn man bedenkt daß ihre Mama Helene ein sehr zutrauliche und verschmuste Katze ist, ist es nicht shön, wenn man sieht das ihre Tochter das einfach nicht schafft.

Daher braucht sie nun endlich ein neues Zuhause wo sich viel mit ihr beschäftigt wird.

 

Die kleine Helena ist die Tochter von Helene, sie kam im Tierheim zur Welt. Momentan hängen Mutter und Tochter noch sehr aneinander, die kleine Helena ist noch ein bischen menschenscheu, völlig normal für so eine junge Dame. Helena sucht ein Zuhause mit altersgemäß passender Gesellschaft.

Tagebuch: 

Update September 2019

Helena ist dem Menschen gegenüber immer noch sehr sehr scheu :-( 

Sie wird im neuen Zuhause viel viel Geduld benötigen und braucht unbedingt Katzengesellschaft

 

Update Dezember 2017 Die kleine Helena ist bei Fremden die ins Gehege kommen sehr schüchtern und versteckt sich. Völlig das Gegenteil von Helene die sehr menschenbezogen ist. Aber sie kennt ja leider auch ein Familienleben nicht wirklich. Mit den anderen Katzen im Gehege kommt Helena super aus und tobt gerne mit ihnen durchs Gehege.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. Mai 2017
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
Schildpatt
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 1
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
1. Mai 2017
Status: 
Vermittelbar