Helene

Helene wurde hochträchtig auf der Straße gefunden und zu Chantal gebracht, sie bekam im Tierheim 2 Babys, eines ist schon adoptiert.

Helene ist eine ganz liebe und sanfte Katze, sie hat mit Sicherheit mal ein Zuhause gehabt, ist kein bischen menschenscheu eher sehr verschmust.

Helene lebt nun mit ihrem zweiten Baby Helena auf unserer Finca, momentan noch im Hospital, das sind zwei größere Käfige die dazu da sind, das die Katzen erstmal Ruhe mit ihren Babys bekommen.
Sie wird in Kürze in ein anderes Gehege umziehen, da beide nun in einem guten Gesundheitszustand sind.

Ihr Fell wird bei einer anderen Witterung wieder länger werden, momentan ist es durch den Sommer in Spanien eher kurz. Die Katzen passen ihr Fell der Witterung an.

Helene sucht ein Zuhause mit Katzengesellschaft.

Vermittelt seit: 
30. Juli 2018

Helene wohnt nun bei Iris und Jane im Hohen Norden

Tagebuch: 

Update Dezember 2017

Helene ´s Fell ist wieder gewachsen und sie hat nach der Entwöhnung ihres Babys wieder gut zugenommen. Helene ist eine sehr verschmuste und menschenbezogene Katze, lieb und verträglich mit allen anderen Katzen.

Es war nicht so einfach von Helene neueFotos zu machen, weil sie immerzu auf einem rumklettern will und versucht jede einzelne Streicheleinheit die es geben kann zu erhaschen.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. Oktober 2016
Rasse/Typ: 
Perser (Mix)
Farbe: 
rot-weiß
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Hospital
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
1. Mai 2017
Status: 
Vermittelt