Eliza

 

 

Update Eliza Juni 2020

 

Eliza hat sich in ihrer Pflegestelle super eingelebt. Anfangs fand sie die anderen Katzen komisch, wir haben den Verdacht das sie taub ist und daher so ein paar Problemchen mit der Katzensprache hat. Aber, dies ist längst vergessen, mittlerweile integriert sie sich immer mehr und lernt zu spielen ( es ist auffällig das sie mit vielen Spielsachen anfangs so gar nichts anfangen konnte) und fordert sogar heraus. Ihr liebster Fangspiel-Freund ist Ben, die beiden rennen hinterauf rauf und runter :-)

Die beiden liegen auch sehr oft zusammen und putzen sich gegenseitig.

Eliza integriert sich tagtäglich mehr in die Gruppe und versucht auch immer wieder auch zu den anderen Katzen Kontakt aufzunehmen, bei Spielstunden ist sie mittlerweile mittendrin statt nur am Rande dabei.

Es macht viel Freude anzusehen wie sie sich entwickelt und immer mehr Vertrauen bekommt.

Einzig anfassen vom Menschen, das findet sie immer noch gruselig :-) aber nicht mehr so ganz, man kann sagen, es wird :-))

Eliza ist eine sehr defensive Katze, die eher zurückgeht als sich streitet.

 

Leider wurde Eliza nach 4 Wochen im neuen Zuhause wieder zurückgegeben, weil die Altkatze sie mobbt.

 

Eliza wurde von ihrer Familie bei Chantal abgegeben. Sie lebt nun am Tierheim im Gehege Jardin und kommt mit den anderen Katzen dort super aus. Sie ist ein sehr verspieltes und aktives Katzenmädchen. Dem Menschen gegenüber ist sie noch ein bischen zurückhaltend. Eliza braucht im neuen Zuhause Katzengesellschaft.

Vermittelt seit: 
12. Februar 2020

Eliza konnte nun auch ausreisen und wohnt nun in Koblenz

Tagebuch: 

Update Eliza März 2020

Eliza wird nun Tag für Tag offener und mutiger. Hat sie anfangs etwas zögerlich rumgesessen bewegt sie sich mittlerweile frei in dier Wohnung. Mit den anderen Katzen kommt sie gut aus, aber sie braucht sie nicht wirklich. Eliza ist mehr der unabhängige Character. der mittlerweile langsam beginnt Kontakt aufzunehmen. Manchmal ist sie dabei ein bischen ungeschickt.

Für Streit ist sie jedoch gar nicht zu haben, sie geht dem konsequent aus dem Weg.

Nun endlich lernt sie offensichlich auch Spielzeug kennen und lieben, spielt aber gern für sich allein.

Eliza hat ein sehr zartes Stimmchen, das erhebt sie auch nur sehr selten, sie ist sehr ausgeglichen.Nur wenn sie Hunger hat und den hat sie oft :-) meckert sie schon mal wenn es ihr nicht schnell genug geht.

 

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
2. August 2015
Rasse/Typ: 
Snowshoe (Mix)
Farbe: 
beige
braun
Aufenthaltsort: 
Spanien
Centro Aristochat, Jardin
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
3. August 2017
Status: 
Vermittelbar