Gala

Die kleine Gala wurde streunend auf der Straße gefunden, wir wissen nicht ob sie ausgesetzt wurde oder schon immer draußen aufgewachsen war.
Es spricht jedoch einiges dafür daß sie ausgesetzt wurde, sie kennt Katzenklos und ist sehr menschenbezogen, das ist im allgemeinen für einen Streuner unüblich.

Was aber das ganze sehr schlimm macht ist das sie in der Sonne Andalusiens kein Freigängern sein sollte, im Gegenteil vor der Sonne geschützt werden muss.
Ihre Ohren sind momentan von der Sonne sehr entzündet und werden momentan schon behandelt.

Daher soll die kleine Gala ein Zuhause in Deutschland, natürlich in Wohnungshaltung finden, gerne auch mit Katzengesellschaft.

Tagebuch: 

Update September 2017

Die kleine Gala ist eine total verschmuste Katze. Ihre Öhrchen sind mittlerweil durch die regelmässig Behandlung geheilt und es sind keine Narben übrig geblieben.

Sie ist eine eher kleine Katze. Gala mag die anderen Katzen sehr und will eigentlich mit allen immer nur kuscheln.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. August 2016
Rasse/Typ: 
Siam (Mix)
Farbe: 
weiß
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 7
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Bekannte Krankheiten/Handicaps, Besonderheiten: 
Verbrennungen
Im Tierheim seit: 
15. September 2017
Status: 
Vermittelbar