Rose

Rose kommt ebenfalls von einer ehemaligen Züchterin, hier ist der Link zur Homepage.
http://www.delmediterraneo.com/principal.html

Nach und nach nehmen wir von dort einige Tiere, die keine neuen Besitzer finden, auf und helfen bei der Vermittlung.

Es handelt sich bei den Katzen nicht um Mixe, daher setzen wir die Schutzgebühr für sie auf € 200,00 zzgl. Transportkosten an.

Rose ist ein sehr umgängliche und friedfertige Katzendame, die sich mit anderen Katzen super versteht.

Vermittelt seit: 
27. Februar 2018

Rose ist von ihrer Pflegestelle adoptiert worden, schlußendlich konnte keiner dem Charme der kleinen Rose widerstehen

Tagebuch: 

Rose durfte am 28.01.2018 in eine Pflegestelle nach D reisen und fühlt sich dort schon sehr wohl.
Hier ein erster Bericht der Pflegemama
""""""""""""
Rose hat die erste Nacht gut überstanden, heute Morgen hat sie bereits ein wenig Carny ,Animonda Feuchtfutter gegessen, da sie normalen Stuhlgang hat, denke ich, sie verträgt es, so dass ich ihr nun schon Trocken- – und Nassfutter geben kann.

Sie ist eine total liebe, ruhige Katze, gestern Abend kam sie bereits auf meinen Schoß, hat das Bäuchlein nach oben geworfen und vor Freude geschnurrt, als ich sie gestreichelt habe. Sie ist natürlich noch sehr vorsichtig, liegt jetzt zusammen mit Perserkatze Queenie im Gästezimmer. Sie hat keinerlei Probleme mit anderen Katzen, es wird nicht gefaucht, und unsere Katzen sind ja ebenfalls aus dem Tierschutz und megasozial.
""""""""""""""

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
1. Januar 2009
Rasse/Typ: 
Perser
Farbe: 
schwarz-weiß
Aufenthaltsort: 
Deutschland
private Pflegestelle
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
7. Juni 2017
Status: 
Vermittelt