Shadow

Shadow, ein ganz trauriger Fall. :-((

Vor ungefähr einer Woche (Stand: Februar 2014) wurde Shadow von einer Frau im PAD abgegeben. Er ist entweder geschlagen worden oder hatte einen Unfall, ihm fehlt ein Stück Unterlippe. :-(( Und er hat Wunden an den Pfoten und an der Lende. Er trug dieses Halsband schon, sodass es sein kann, dass er evtl. entlaufen ist. Chantal hat ihn trotz Verbot des Komitees aufgenommen.

Im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass der Kater im Jahr 2009 als Kitten aus dem PAD adoptiert wurde. Die Besitzer haben seinen Chip nie auf sich gemeldet und Chantal konnte die Besitzer jetzt auch nicht mehr ausfindig machen, wahrscheinlich sind sie weggezogen und haben Shadow (der Name ist von uns) einfach zurückgelassen. So hat er sich wohl eine Zeit lang auf der Straße durchgeschlagen und die Verletzungen kommen entweder daher oder durch einen Autounfall.

Die Wunden an der Hinterflanke verheilen gut, jedoch der Kiefer machte uns Sorgen. Shadow wurde operiert und die Haut unterhalb des Kiefers konnte wieder bis zum Zahnfleisch gezogen werden. Es wird noch eine Weile dauern, bis alles verheilt ist, aber der junge Mann ist ein absoluter Kämpfer.

Er hat einen sehr ausgeglichenen und lieben Charakter, kommt mit anderen Katzen toll aus.

Leider wurde er jedoch FIV-positiv getestet.

FIV ist kein Todesurteil, er kann damit noch sehr alt werden, jedoch sollten im neuen Haushalt auch FIV-positive Tiere vorhanden sein. Shadow darf keinen Freigang haben.

Vermittelt seit: 
25. Mai 2014

Shadow fand beim offenen Shelter am 25. Mai 2014 ein neues Zuhause in Spanien.

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
15. Mai 2009
Rasse/Typ: 
Russisch Blau (Mix)
Farbe: 
blau
Aufenthaltsort: 
Spanien
Tierheim PAD; Hospital
Verträglichkeit: 
Katzen
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Bekannte Krankheiten/Handicaps, Besonderheiten: 
FIV-positiv
Im Tierheim seit: 
9. Februar 2014
Status: 
Vermittelt