Luca

Luca wurde von Chantal aus der Tötung geholt und wohnt nun im größten Gehege auf der Finca. Er versteht sich super mit allen anderen Katzen und ist auch sehr menschenbezogen und verschmust.

Luca sollte auch im neuen Zuhause auf jeden Fall Katzengesellschaft haben.

Vermittelt seit: 
17. November 2014

Luca bleibt nun in seiner Pflegestelle. Von Anfang an hat er sich hier sozial gezeigt, mit den anderen Freundschaft geschlossen und ist genau der, als der er auch beschrieben war: ein gemütlicher Bär, der zwar zeigt, wenn er Ruhe möchte, sich aber auch mit den anderen sehr angefreundet hat.

Tagebuch: 

13. November 2014

Da hat der Louis in Luca ja einen echt tollen Raufkumpel gefunden! Hatten die einen Spaß heute! Auch mit allen anderen klappt es hier nach wie vor suuuper! Luca ist von Anfang an problemlos in meiner Truppe! So ein freundliches, liebes und gemütliches Katertier! Den bringt nichts aus der Ruhe...


10. November 2014

SO! Jetzt ist es passiert! Luca hat einen Erzfeind! Er ist grooooß, braun und dick! Laut brüllend ist er auf Luca zugesaust, wollte ihn beißen, oder nein, er wollte ihn komplett verschlingen! Luca hat ihn noch angefallen, geschlagen und angefaucht, aber den Kampf trotzdem verloren... Die weiße Fahne schwingend hat er sich hinter dem Bett versteckt und aufgegeben. Gerade habe ich das zitternde, jammernde Riesenbaby auf dem Arm durch die Wohnung getragen und ihm erklärt, dass der Staubsauger nicht böse ist und er ganz bestimmt NICHT durch seinen Schlauch passt!


9. November 2014

Luca wohnt nun in einer Pflegestelle am Starnberger See zusammen mit 12 anderen Katzen. Uns wurde von dem ehemaligen Zuhause berichtet, dass Luca sehr dominant wäre und man ihn deshalb zurückgibt. Auch soll er eine andere Katze angefallen und sich in ihr verbissen haben. In der Pflegestelle nun merkt man davon gar nichts, er ist sehr groß und damit auch sehr imposant, aber wirklich dominant ist er nicht.

Er hat sich direkt in die Gruppe eingefügt und es gibt bisher keinerlei Probleme mit ihm.


5. November 2014

Luca war Ende Oktober 2014 bereits vermittelt, musste aber leider nach einer Woche wieder ausziehen. Er hat doch zu wenig Ähnlichkeit mit dem verstorbenen Kater. :-((

Luca sucht ein schönes Zuhause mit vielen Streicheleinheiten.

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
15. November 2011
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
rot-weiß
Aufenthaltsort: 
Deutschland
Pflegestelle
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
30. Dezember 2012
Status: 
Vermittelt