Amora

Die süße Amora hatte bisher nur Pech im Leben. Sie wurde adoptiert und durfte am 27. Februar 2014 ihr Köfferchen packen und von Malaga ins Ruhrgebiet fliegen. Vier Tage später bekammen wir einen Anruf der Adoptanten: Wir sollten Amora sofort wieder abholen, da die vorhandene Katze nicht mehr fraß und sich zurückzog. Man gab uns vier Tage, um eine Lösung zu finden, ansonsten werde man Amora ins Tierheim bringen!

Zum Glück fanden wir über eine sehr liebe Adoptantin von uns eine Pflegestelle bei einer befreundeten Familie in Hannover. Dort lebt, chillt und schmust unsere Süße zurzeit leider als Einzelkatze. Es ist eine Übergangslösung, über die wir sehr dankbar sind.

Amora möchte sooooo gerne ein eigenes Zuhause mit Katzengesellschaft haben! Sie ist eine ruhige, liebe Katze, die gerne spielt und super schmusig ist.

Leider hat sie eine Zahnfleischentzündung und es müssen mindestens drei Zähne gezogen werden. Zurzeit bekommt sie Antibiotika gegen die Entzündung und wir hoffen, dass in zwei Wochen eine Zahnsanierung stattfinden kann.

Vermittelt seit: 
6. April 2014

Amora hat sich in die Herzen ihrer Pflegefamilie geschnurrt.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
28. März 2010
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
rot-weiß
Aufenthaltsort: 
Deutschland
Pflegestelle Hannover
Verträglichkeit: 
Katzen
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
31. Juli 2014
Status: 
Vermittelt