Chico

Chico ist ebenfalls einer der Kater, die wir von der Frau aus Málaga übernommen haben.

Chico präsentiert sich im Tierheim als absolut gemütlicher und relaxter Kater, der Streicheleinheiten sehr liebt. Man merkt allen Katzen der Dame an, dass sie sich sehr um sie gekümmert hat. Doch leider hat sie so wichtige Dinge wie Tests auf FIV und Leukose versäumt.

Chico wurde leider positiv auf FIV getestet, wie auch Richard, der ebenfalls von der Dame aus Málaga stammt. FIV ist kein Todesurteil, er kann trotzdem sehr alt werden. Es ist eine Immunschwäche, ähnlich dem menschlichen AIDS.

Chico sollte im neuen Zuhause Katzengesellschaft haben, diese sollte ebenfalls FIV-positiv sein.

Gerne hätte Chico sicher einen gesicherten Garten oder Balkon.

Tagebuch: 

Mai 2017

Chico lebt nun zusammen mit Elvis und Richard, die aus demselben Haus in Malaga stammen, auf der Finca in einem kleinen Gehege.

Er ist ein superlieber Kater, sehr verschmust und mit seinem Kumpel Richard versteht er sich super, eine echte Männerfreundschaft! :-)

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
1. Januar 2015
Rasse/Typ: 
Siam (Mix)
Farbe: 
chocolate
point
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa Sida
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Bekannte Krankheiten/Handicaps, Besonderheiten: 
FIV-positiv
Im Tierheim seit: 
16. Februar 2017
Status: 
Angefragt