Wir sagen danke!

Wie jeder Verein sind auch wir auf Spenden angewiesen, sei es, um den einen oder anderen Flug zu finanzieren, Tierarztkosten zu tragen oder um unsere Partner-Tierheime unterstützen zu können. Wir freuen uns über jeden Betrag, sei er auch noch so klein, denn Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. :-))

Wir sagen sehr herzlich danke für die Spenden, die wir im Laufe der Zeit bekommen haben, und hoffen sehr, dass uns noch viele Leute bei unserer Arbeit in Spanien unterstützen. Auch Sachspenden, am besten in Form von Futter oder Medikamenten, sind sehr gern willkommen. Größere Artikel sind leider wegen des Gewichts nicht so einfach nach Spanien zu verschicken.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei:

  • unseren Adoptanten, denn durch ihre Adoption haben sie zwei Katzen gerettet, die adoptierte und das Notfellchen aus der Tötung, das den freien Platz bekommen hat
  • Juan für die tollen Fotos, die er für uns macht
  • unseren Pflegestellen für die liebevolle Betreuung ihrer Pflegekatzen
  • unseren Spendern: Vielen Dank, dass Sie an uns und Chantals Arbeit glauben und uns so toll unterstützen!
  • allen anderen, die im Hintergrund mitwirken, um für unsere Katzen ein tolles Zuhause zu finden

Ein Dank geht auch ganz besonders an Chantal, die immer direkt mitteilt, wenn ein Kätzchen vor Ort adoptiert wurde, und sonst auch dafür sorgt, dass die Website immer auf dem aktuellsten Stand ist. Dadurch, dass dieser Kontakt nun direkt besteht und nicht mehr über Dritte läuft, ist die Kommunikation um einiges besser geworden, was schlussendlich auch wieder den Katzen zugute kommt.

Und ein ganz großer Dank geht an Marie, Adoptantin von Caliz und Michi, für die Erstellung der neuen Homepage!!!!! Diese macht uns in Zukunft Neuerungen, Änderungen und alles andere viel, viel einfacher und zeitsparender, ein Traum. :-))